„Bunt wie der Frühling!“ Baustellen-Fahnen an der Honsberger Straße!


Der Abriss des evangelischen Gemeindehauses an der Honsberger Straße ist nun vollbracht. Bis zum ersten Spatenstich für das Gemeinschaftshaus „Neue Mitte Honsberg“ dauert es noch bis ca. Mitte des Jahres.

Nun schauen die Anwohner des Honsbergs auf eine riesige Baustelle und trotz Frühlingserwachen wird es so Manchem dabei ein wenig kalt ums Herz.

Aber der Abbruch ist auch Neubeginn! 

Auf der Basis der gemeinsamen Überlegungen beim letzten Runden Tisch haben sich die Kinder der OGGS Honsberg  zusammen mit der Stadtteilkonferenz eine Aktion etwas einfallen lassen, um dort ein bisschen mehr Farbe und auch Vorfreude auf das Kommende zu verbreiten.

Am Donnerstag, den 15.03.2012 werden die Kinder bunte, selbst gemalte Fahnen entlang der Baustelle anbringen. Die Fahnen zeigen die Vielfalt der Nationalitäten und Kulturen auf dem Honsberg, aber auch Dinge, die der Stadtteil trotz Verlust des Gemeindehauses noch zu bieten hat, sowie Eindrücke, wie das neue „Zentrum“ aus Sicht der Kinder aussehen könnte.

Wir laden Sie herzlich ein,  die Kinder der OGGS am 15.03. um 15 Uhr zu begleiten und gemeinsam mit ihnen „Farbe zu bekennen“ bei der Fahnenanbringung an der Honsberger Straße.

Hier kommentieren...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.