Mahnwache am 09.05.2014


Liebe Freundinnen und Freunde des Aktionsbündnisses „Remscheid Tolerant“

viele wissen es sicherlich schon aber für die, dies es noch nicht wissen.
PRO NRW kommt auf ihrer „Wahlkampftour“ leider auch nach Remscheid.
Im Rahmen ihrer Hetzkampagnentournee zur Kommunal- und Europawahl hat Pro NRW eine Kundgebung am 09.05. von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf der Oberen Alleestraße, Nähe Brunnenanlage angemeldet.
Pro NRW transportiert ihr menschenverachtendes und rassistisches Weltbild nicht zuletzt mit bereits hängenden Wahlplakaten, auf denen man einer unverhohlenen und unerträglichen Hetze gegen Muslima und Muslime, Flüchtlinge und Migrantinnen begegnet.
Pro NRW will mit dieser menschenverachtenden Propaganda und Stimmungsmache auch in Remscheid öffentlich auftreten.
Treten Sie der menschenverachtenden Stimmungsmache von Pro NRW entgegen und
kommen Sie am Freitag ab 17.00 Uhr zur Zange im oberen Teil der Alleestraße,
um gemeinsam deutlich zu machen, dass Rassisten und Rechtsextremisten in dieser Stadt nichts zu suchen haben!
Wir alle erinnern uns an den stillen Protest von Choreograf Erdem Gündüz letztes Jahr auf dem Taksim in Istanbul, wirkungsvoller  kann ein Protest nicht in Szene gesetzt werden.
Dieses Zeichen sollten wir auch in Remscheid setzen.
Setzen Sie ein friedliches Zeichen gegen Rechtsextremismus
Remscheid ist und bleibt eine weltoffene und tolerante Stadt mit 120 Nationen!

Hier kommentieren...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.