Online-Treffen Remscheid Tolerant am 03.02.2021

Mitgliederversammlung von Remscheid Tolerant per Zoom-Konferenz. Symbolbild.

Liebe Mitglieder und Freunde von Remscheid Tolerant,

das letzte Jahr hat uns allen gezeigt, wie schnell sich Selbstverständliches zu Privilegien wandelt und wir alle haben lernen müssen zu verzichten. Trotzdem hat die Corona Pandemie auf die gesellschaftlichen Missstände wie ein Vergrößerungsglas hingewiesen. Mag das Virus zwischen Herkunft und Hautfarbe keinen Unterschied machen, so hat sich doch in großen Teilen der Gesellschaft Stigmatisierung, Ideologisierung und Radikalisierung ausgebreitet. 

Wir waren im letzten Jahr gezwungen, nahezu alle Veranstaltungen und Projekte abzusagen, die vorher in monatelanger Planung entstanden sind. Voraussichtlich wird auch in diesem Jahr eine Planung von Präsenzveranstaltung vergebene Lebensmüh sein – aber wir leben ja in einer Welt voller digitaler Möglichkeiten der Kommunikation.

Wir wollen uns Mittwoch, 03.02.2021 um 18:30 Uhr via Zoom treffen und euch zum einen über Entwicklungen des Vereinsgeschehens unterrichten, aber auch einfach gerne ein paar Gesichter wiedersehen und einen Austausch darüber führen, wie wir in 2021 als Verein und Bündnis in Aktion treten können. Wir laden euch daher alle herzlich ein teilzunehmen.

Es wird insbesondere um die Gestaltung der Internationalen Wochen gegen Rassismus in diesem Jahr gehen und wir würden uns freuen, euch unsere Ideen vorzustellen und auch Input von eurer Seite entgegenzunehmen. Denn trotz der pandemiebedingten Einschränkungen lebt unser Zusammenschluss von jedem einzelnen und seinen Ideen.

Wenn ihr interesse habt teilzunehmen, schickt bitte eine kurze Mail an kontakt@remscheidtolerant.de

Ihr erhaltet eine Viertelstunde vor Beginn des Meetings einen Zugangslink. Alles was ihr braucht ist ein funktionierendes Mikro oder Headset. Wer eine Webcam hat, ist gerne eingeladen diese einzuschalten, sodass sich der Austausch ein wenig persönlicher anfühlt. 

Bei Fragen könnt ihr euch selbstverständlich ebenfalls jederzeit an mich oder den Rest des Vorstandes wenden.

Ich hoffe auf rege Teilnahme. Bleibt gesund und bis dahin,

Anne Marie Faßbender
1. Vorsitzende RS Tolerant

P.S.:  Bei Zoom handelt es sich um eine Plattform für Videokonferenzen, die von den Teilnehmern auch ohne Installation am Laptop oder PC genutzt werden kann. Wenn ihr vom Smartphone aus teilnehmen möchtet, müsst ihr zunächst die Zoom-App herunterladen.

Wer keine Möglichkeit hat, an dem Treffen teilzunehmen, sei es aus technischen oder zeitlichen Gründen, kann mir seine Anregungen und Vorschläge, Ideen oder Kritik auch gerne vorher per Mail zukommen lassen, sodass sie auf jeden Fall im Meeting angesprochen werden. Außerdem werde ich im Nachhinein jedem auch eine Zusammenfassung der wichtigsten Diskussionsthemen und Ergebnisse zukommen lassen.

Hier kommentieren...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.