Jugendrat stimmt einstimmig für den Beitritt zum Aktionsbündnis „Remscheid tolerant“

Veröffentlicht von Martin Sternkopf  /   März 22, 2012  /   Verfasst in Allgemein  /   Keine Kommentare

Der Jugendrat selbst setzt sich aus Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft zusammen, aber dies war immer selbstverständlich und nie ein Thema. Der Jugendrat hat sich immer als Team verstanden.

Dem Jugendrat ist es seit jeher ein Anliegen, sich gegen Rassismus und für ein friedliches Zusammenleben der Nationen in Remscheid einzusetzen. Seit vier Jahren erarbeitet der Jugendrat in seiner ‚Arbeitsgruppe gegen Rassismus‘ Projekte und Events. So organisierte er im Rahmen der ‚Interkulturellen Wochen 2010‘ die Veranstaltung ‚UNITED FLAGS – Remscheid feiert bunt‘ auf der Jugendliche aller Nationen die Gelegenheit bekamen Musik zu machen. (Fotos unter http://www.jugendrat-remscheid.de/bilder_united_flags_101002.php ) Dazu gab er eine Broschüre mit Kurzportraits der Künstler und der Liedtexte heraus. Die Texte sind ein lesenswertes Zeugnis der Sorgen, Nöte und Themen von Jugendlichen. (s. Anhang)

Vor diesem Hintergrund folgte der Jugendrat daher dem Vorschlag des Vorsitzenden einstimmig, dem Aktionsbündnis ‚Remscheid tolerant‘ beizutreten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*