Kategorie: Bündnis

Amitié – Freundschaft

Remscheid Tolerant unterstützt den Partnerschaftsverein Remscheid-Quimper beim Fest für das 50. Jubiläum der Städtefreundschaft. Dazu gibt es am 10. September 2021 ab 19 Uhr ein großes Fest auf dem Remscheider Rathausplatz, mit Livemusik, einer Lasershow, und Filmen auf einer LED-Wand. Ausführliche Infos und die Möglichkeit Tickets zu kaufen gibt es unter www.karten.click – Tickets kosten

Einladung: Der weiße Fleck – Lesung und Gespräch mit Mohamed Amjahid

Am 1. Juli 2009 wurde im Landgericht Dresden Marwa El-Sherbini ermordet. Der Mord an der schwangeren, 32-jährigen Pharmazeutin aus Ägypten wurde auch international zur Zäsur dafür, was Islamfeindlichkeit für Folgen haben kann. Als internationaler Tag gegen antimuslimischen Rassismus steht der 1. Juli seitdem für entschiedenes Eintreten für eine solidarische, demokratische, freiheitliche und multireligiöse Gesellschaft. Auch

ABGESAGT. Onlinevortrag: Krisen als Bewährungsproben universeller Rechte?

UPDATE: DIE VERANSTALTUNG IST ABGESAGT. Unter dem Motto „Krisen als Bewährungsproben universeller Rechte?“ laden der Caritasverband Remscheid e.V. und das Katholische Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid am 10. Dezember 2020 um 19 Uhr zu einer Online-Veranstaltung ein. Im Jahr 1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte deklariert. Weltweit wird daran am 10. Dezember gedacht. Mit der Corona-Pandemie gehen

Einladung zum Gegenprotest gegen Querdenkende: Sonntag, 25.10.2020 13-19 Uhr

UPDATE: Coronaleugnende haben ihre Hygienedemo abgesagt. Unser Gegenprotest ist beendet. Verschwörungswahnanhängende Querdenk-Bewegung trifft sich am Sonntag, 25. Oktober 2020 ab 14 Uhr auf dem Rathausplatz (Theodor-Heuss-Platz, 42853 Remscheid) und wird dann ab 15 Uhr über die Alleestraße spazieren. Auf der Veranstaltung sind auch Rechtsextreme als Redende geladen. In den vergangenen Tagen formierte sich ein Gegenprotest,